bovitec ag - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Schweizer Kunden
bovitec ag - Allgemeine Geschäftsbedingungen für deutsche Kunden

bovitec ag - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Schweizer Kunden


1. Allgemeines

1.1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns, der bovitec ag, Betti 1, 6372 Ennetmoos, Schweiz und Dir. Solltest Du entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen verwenden, wird diesen hiermit ausdrücklich widersprochen.

1.2 Du-Kultur

In der bovitec ag besteht eine Du-Kultur. Das heisst die Kunden und die Vertreter der bovitec ag reden sich mit du an. Schliesslich ist das unter Landwirten so üblich

1.3 Vertragsvereinbarung

Vertragssprache ist deutsch. Kunden im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausschließlich Unternehmer welche anerkannte Tierhalter (mit TVD-Nr.) und in der Schweiz ansässig sind. "Anbieter" sind Kunden, die über unserer Website Angebote inserieren. „Interessenten“ sind Kunden, die sich für die inserierten Angebote interessieren.

1.4 Basis-Version (kostenloser Nutzungsvertrag)

Zur Nutzung des vollständigen Umfangs unserer Website ist es zunächst erforderlich, einen Account anzulegen. Hierbei werden die zur Leistungserbringung durch uns erforderlichen Daten abgefragt. Die Eingaben werden durch Klicken auf den Button "Registrieren" bestätigt. Du erhältst hierauf ein Bestätigungsmail mit den für einen Login erforderlichen Angaben. Erst wenn du dich erstmals mit diesen Angaben auf unserer Website eingeloggt haben, ist die Registrierung abgeschlossen. Das Passwort, welches dir den Zugang zum persönlichen Bereich ermöglicht, ist streng vertraulich zu behandeln und darf keinesfalls an Dritte weitergegeben werden. Du triffst geeignete und angemessene Maßnahmen, um eine Kenntnisnahme deines Passwortes durch Dritte zu verhindern. Ein Account kann nicht auf andere Nutzer oder sonstige Dritte übertragen werden. Für Schäden die durch den Missbrauch des Passwortes entstehen, haftet die bovitec ag nicht. Durch die Registrierung gehst du einen kostenlosen Nutzungsvertrag mit der bovitec ag ein und kannst unsere Basis-Version nutzen. Bei der erfolgreichen Vermittlung eines Tieres bezahlt der Anbieter eine Provision gem. Preisliste.

1.5 Silber- und Gold-Version

Sofern du die Funktionen deines Accounts erweitern möchtest, kannst du eines unserer kostenpflichtigen Abo-Modelle buchen. Hier kannst du zwischen unserer Silber- und Gold-Version wählen. Bei der Beauftragung über diese Internetseite besteht der Buchungsvorgang dann aus insgesamt vier Schritten. Im ersten Schritt wählst du das gewünschte Abo-Modell aus. Im zweiten Schritt gibst du deine Daten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Anschrift ein. Im dritten Schritt wählst du die Zahlungsmethode aus. Im vierten Schritt hast du die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, gewünschtes Abo-Modell) noch einmal zu überprüfen und ggf. Eingabefehler zu berichtigen, bevor du deine Beauftragung durch Klicken auf den Button "zahlungspflichtig beauftragen" bestätigst. Mit der Bestellung erklärst du verbindlich dein Vertragsangebot. Wir werden den Zugang der Beauftragung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Beauftragung dar. Wir sind berechtigt, das in der Beauftragung liegende Vertragsangebot innerhalb von fünf Kalendertagen nach Eingang der Beauftragung per E-Mail, Fax, Telefon oder postalisch verbindlich anzunehmen. Mit der Annahme kommt der Vertrag zustande. Der Vertragstext wird von uns gespeichert und dir nach Absendung deiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z.B. E-Mail, Fax oder postalisch) zugeschickt. Der Vertragstext kann von dir nach Absendung deiner Bestellung jedoch nicht mehr über die Internetseite abgerufen werden. Du kannst über die Druckfunktion des Browsers die maßgebliche Website mit dem Vertragstext ausdrucken.

1.6 Vertragsschluss zwischen Anbieter und Interessent

Der Vertragsschluss zwischen Anbieter und Interessent erfolgt individuell durch Angebot und Annahme, wobei mündliche Nebenabreden ausdrücklich möglich sind. Wir bieten dir lediglich unsere Plattform zu Präsentationszwecken und zur Kontaktaufnahme an. Bei einem Vertragsschluss zwischen Anbieter und Interessent werden wir somit nicht selbst Vertragspartner, sondern treten nur als Vermittler auf. Die Parteien haben sich daher selbst über die Rahmenbedingungen wie z.B. den Transport oder die Zahlungsbedingungen abzustimmen. Die bovitec AG, ihre Mitarbeiter, Vertreter und Hilfspersonen sind nicht verantwortlich für die mit den Vertragsverhandlungen- und Abschluss verbundenen Risiken zwischen Anbieter und Interessent. Sie haftet in keiner Weise für allfällige dadurch entstandene Schäden. Die Angabe einer Preisvorstellung ist rein informativ und stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar.

1.7 nachträgliche Änderung der Geschäftsbedingungen

Wir sind zur nachträglichen Anpassung und Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gegenüber bestehenden Geschäftsbeziehungen berechtigt, soweit Änderungen in der Gesetzgebung oder Rechtsprechung es erfordern oder sonstige Umstände dazu führen, dass das vertragliche Äquivalenzverhältnis nicht nur unwesentlich gestört ist. Eine nachträgliche Änderung der Geschäftsbedingungen wird wirksam, wenn du nicht innerhalb von sechs Wochen nach Mitteilung der Änderung widersprichst. Wir werden dich bei Fristbeginn ausdrücklich auf die Wirkung deines Schweigens als Annahme der Vertragsänderung hinweisen und dir während der Frist die Möglichkeit zur Abgabe einer ausdrücklichen Erklärung einräumen. Widerspricht du fristgemäss, können sowohl wir als auch du das Vertragsverhältnis außerordentlich kündigen, soweit wir nicht das Vertragsverhältnis unter den alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen fortbestehen lassen.

2. Leistungsbeschreibung

2.1 Allgemein

Mit unserer Plattform bieten wir dir ein Management- und Verkaufsprogramm für Tiere mit TVD-Nr. an. Hier kannst du selbst als Anbieter deine Tiere inserieren und nach potenziellen Käufern suchen und mit diesen in Kontakt treten. Als Interessent hast du die Möglichkeit, auf unserer Plattform nach attraktiven Angeboten zu suchen und diese beim jeweiligen Anbieter zu erstehen. Wir treten hierbei nur als Vermittler zwischen Interessent und Anbieter auf.

2.2 Leistungserbringung

Wir sind berechtigt, den Vertrag bzw. Teile des Vertrages durch Dritte erfüllen zu lassen.

2.3 Leistungszeit

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, erbringen wir die Leistung für die Basis-Version unmittelbar nach Vertragsschluss durch Freischaltung deines Accounts. Bei der Buchung eines unserer Abo-Modelle erfolgt die Freischaltung innerhalb von 5 Tagen. Der Fristbeginn für die Leistung ist bei Zahlung auf Rechnung der Tag nach Vertragsschluss. Die Frist endet am darauffolgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Leistungsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, endet die Frist am nächsten Werktag.

3. Zahlung

3.1 Preise

Die Nutzung unserer Basis-Version ist für dich kostenlos. Bei der erfolgreichen Vermittlung eines Tieres bezahlt der Anbieter eine Provision gem. Preisliste. Bei der Buchung eines unserer kostenpflichtigen Abo-Modelle fallen die ausgewiesenen Gebühren an, die vierteljährlich auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen sind. Sämtliche Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

3.2 Zahlungsverzug

Du gerätst mit der Zahlung in Verzug, wenn die Zahlung nicht innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Rechnung bei uns eingeht. Bei Zahlungsverzug werden ab dem Fälligkeitsdatum Verzugszinsen von fünf Prozent berechnet. Solltest du mit deinen Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, zusätzlich Mahngebühren in Höhe von Fr. 10.-- pro Mahnschreiben in Rechnung zu stellen. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Schadensersatzes bleibt vorbehalten. Dir verbleibt die Möglichkeit nachzuweisen, dass uns kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

3.3 Zurückbehaltungsrecht

Die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts steht dir nur für solche Gegenansprüche zu, die fällig sind und auf demselben rechtlichen Verhältnis wie deine Verpflichtung beruhen.

4. Deine Verantwortlichkeit

4.1 Allgemeines

Du bist allein für Inhalt und Richtigkeit der von dir übermittelten Daten, Beiträge und Informationen verantwortlich. Diese dürfen mit den Inhalten weder gegen geltende Gesetze (insbesondere jene die mit dem Vertrieb von Vieh zusammenhängen), noch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen. Du verpflichtest dich zudem, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalte Rechte Dritter (z.B. Persönlichkeitsrechte, Namensrechte, Markenrechte, Urheberrechte etc.) verletzen. Insbesondere dürfen Beiträge mit strafbaren Inhalten nicht veröffentlicht oder unwahre Tatsachen behauptet werden.

4.2 Freistellung

Du hältst uns von allen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen solcher Verletzungen gegenüber uns geltend gemacht werden. Die Freistellung umfasst unabhängig vom Verschulden sämtliche direkten und indirekten Kosten, die der bovitec ag durch die Abwehr solcher Forderungen entstehen.

4.3 Datensicherung

Für die Sicherung der übersandten Informationen bist du mitverantwortlich. Wir können nicht für den Verlust von deinen übersandten Informationen verantwortlich gemacht werden, da wir keine allgemeine Datensicherungsgarantie übernehmen.

4.4 Pflichtangaben für Inserate

Du hast als Anbieter selbst dafür Sorge zu tragen, dass du die notwendigen Pflichtangaben (insbesondere Impressumspflicht und Angaben zur ggf. anfallenden Mehrwertsteuer) für deine Inserate erfüllen und ordnungsgemäß bereitstellen. Wir werden nicht selbst Vertragspartner bei den über unsere Plattform geschlossenen Verträge, sondern stellen lediglich die Plattform zur Inserierung und Kontaktaufnahme zur Verfügung.

4.5 missbräuchliche Beiträge

Missbräuchliche Inhalte bzw. Beiträge werden ohne Vorankündigung von uns deaktiviert oder gelöscht. Solche Inhaltsgestaltungen sind z.B. in folgenden Fällen gegeben:

  • Falsche und/oder fehlerhafte Angaben,
  • zum Versenden von Spam,
  • zum Senden und Speichern verletzender, obszöner, bedrohlicher, beleidigender oder in sonstiger Weise Rechte Dritter verletzender Inhalte,
  • zum Senden und Speichern von Viren, Würmern, Trojanern sowie schädlicher Computer Codes, Files, Scripts, Agents oder Programme,
  • zum Hochladen von Programmen die geeignet sind den Betrieb zu stören, zu beeinträchtigen oder zu verhindern,
  • mit dem Versuch, unautorisierten Zugang zu unserem Service oder zu einzelnen Modulen, Systemen oder Anwendungen zu erhalten oder diesen Dritten zu gewähren
  • Inhalte mit gewaltverherrlichendem, pornografischem oder anderweitig anstößigem oder strafbarem Inhalt,
  • Inhalte bzw. Beiträge, welche auf einen Vertragsabschluss ausserhalb der Website der Bovitec AG abzielt.

Bei Verstößen behalten wir uns vor, deinen Account zu sperren bzw. zu löschen. Bereits getätigte Zahlungen können in diesem Fall nicht zurückerstattet werden.

4.6 Profildaten

Du bist verpflichtet die von dir eingestellten Inhalte und Profilangaben immer auf dem aktuellen Stand zu halten und uns sofort über einen Missbrauch deines Profils zu informieren.

4.7 Bereitstellung der Tiere

Sofern zwischen Anbieter und Interessen nichts Abweichendes vereinbart wurde, haben die verkauften Tiere bei der Abholung angebunden bereitzustehen bzw. müssen sich mühelos einfangen lassen. Die Tiere müssen vor der Übergabe stets sauber sein und haben, mit Ausnahme von Tränker-kälbern, ein Halfter bzw. einen Strick zu tragen. Die Begleitdokumente der Tierverkehrsdatenbank und (bei Zuchttieren) der Abstammungs- und Leistungsausweis (des Zuchtverbandes) müssen bereit liegen. Sollten die verkauften Tiere krank sein und/oder Medikamente erhalten, deren Absetzfrist noch nicht abgelaufen ist, hat der Anbieter dem Interessenten dies unaufgefordert mitzuteilen. Trägt ein über 18 Monate alter Stier keinen Nasenring, hat der Anbieter den Interessenten darüber in Kenntnis zu setzen.

4.8 verspätete Abholung

Wird nichts anderes vereinbart, gilt „ab sofort“ als Abholtermin für von der bovitec ag vermittelte Geschäfte. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass du die mit dem Anbieter vereinbarten Abholzeiten einzuhalten hast, da dieser dir bei einer Verzögerung, die auf dein Verschulden zurückzuführen ist und die du zu vertreten hast, ggf. die hierdurch entstandenen Mehrkosten berechnen kann.

5. Laufzeit, Sperrung und Kündigung

5.1 Beendigung der Basis-Version (kostenloser Nutzungsvertrag)

Das Nutzungsverhältnis wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Es beginnt mit der Freischaltung des Accounts und kann von dir jederzeit durch Löschen deines Profils via der üblichen Accountlöschungsroutine oder durch Kündigung in Textform uns gegenüber beendet werden. Wir behalten uns insbesondere vor, nicht vollständig angemeldete Nutzerkonten, welche für einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten inaktiv waren, zu löschen. Eine Kündigung eines Accounts über welchen aktuell ein Abonnement bezogen wird, erfolgt durch uns nur aus wichtigem Grund. Mit der Kündigung des kostenlosen Nutzungsvertrages werden auch die dem Account zugeordneten Profile und Inhalte gelöscht.

5.2 kostenpflichtige Abo-Modelle

Die kostenpflichtigen Abo-Modelle können jeweils mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen zum jeweiligen Laufzeitende per email an kontakt@bovitec.swiss oder in Textform an das Domizil der bovitec ag (Betti 1, CH - 6372 Ennetmoos), ohne Angaben von Gründen, gekündigt werden. Unterbleibt eine rechtzeitige Kündigung, verlängert sich der Vertrag automatisch um die jeweilige Erstlaufzeit, jedoch maximal um ein Jahr. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund wird hierdurch nicht berührt. Nach erfolgreicher Kündigung wandelt sich dein Account in einen kostenlosen, den du ebenfalls unter den Voraussetzungen aus 5.1 kündigen kannst.

6. Inhaltsnutzung

Mit dem Einstellen von Inhalten in die Datenbank räumst du uns das Recht ein, diese Inhalte unbefristet für die Einstellung und Bereithaltung in die Datenbank und den Abruf und Speicherung durch Dritte zu nutzen, insbesondere die Inhalte zu speichern, zu vervielfältigen, bereitzuhalten, zu übermitteln, zu verlinken und zu veröffentlichen. Dies kann auch durch oder in Form von Werbemitteln (insbesondere die Verlinkung auf sozialen Netzwerken, die Verwendung für Spots, die Verwendung für die eigene Website oder auch in gedruckter Form etc.) von uns oder durch Dritte geschehen. Hierbei verzichtet der Urheber explizit auf seine Namensnennung. Des Weiteren erhalten wir das Recht, die Inhalte umzuarbeiten, insbesondere wenn diese nicht den oben genannten Anforderungen dieser Bedingungen entsprechen.

7. Nutzbarkeit der Dienste

7.1 Weiterentwicklung der Dienstleistung / Verfügbarkeit

Wir sind bemüht, unsere Leistungen an aktuelle technische Entwicklungen anzupassen. Wir behalten uns daher Änderungen der vereinbarten Leistungen vor, soweit solche Änderungen nicht die Kernleistungen beeinträchtigen und unter Berücksichtigung der Interessen des Vertragspartners für diesen zumutbar sind. Auch sind wir berechtigt den Website-Betrieb zu Zwecken der Aktualisierung und Wartung teilweise oder komplett im zumutbaren Rahmen zu unterbrechen. Wir übernehmen insoweit keine Garantie für die jederzeitige Verfügbarkeit der angebotenen Leistungen und sichern nicht zu, dass die angebotenen Leistungen oder Teile davon von jedem Ort aus verfügbar gemacht werden und genutzt werden können. Das gesetzliche Gewährleistungsrecht wird hierdurch nicht berührt.

7.2 technische Voraussetzungen

Die Nutzung der Website setzt entsprechende kompatible Geräte voraus. Es obliegt dir, das Gerät in einen Zustand zu versetzen oder zu halten, welche die Nutzung der Website-Dienste ermöglicht.

8. Software

8.1 Urheberrechtlicher Schutz

Die zur Verfügung gestellte Software ist urheberrechtlich geschützt. Alle aus dem Urheberrecht fließenden Rechte stehen allein uns zu. Das Urheberrecht umfasst insbesondere den vollständigen Programmcode, den Aufbau sowie das Erscheinungsbild und das Design der Software. Jede verändernde Vervielfältigung, Weitergabe, Änderung usw. ist ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet. Insbesondere ist das Anfertigen von Screenshots, Kopien und der Download von Grafiken untersagt.

8.2 Beschränkung des Nutzungsrechts

Es ist dir untersagt, die Software zu anderen als den vereinbarungsgemäßen Zwecken zu verwenden.

8.3 Updates und Upgrades

Wir sind berechtigt, die Software im Rahmen von (notwendigen) Updates und Upgrades zu verändern. Diese Veränderungen unterliegen ebenfalls dem urheberrechtlichen Schutz.

9. Haftung

9.1 Haftungsausschluss

Wir sowie unsere gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur für direkte Schäden, die durch vorsätzliche oder grobfahrlässige eigene Handlungen der bovitec ag entstehen. Die Haftung für direkte Schäden bei leichtem Verschulden wird - soweit gesetzlich zulässig - vollumfänglich wegbedungen. Indirekte oder Folgeschäden werden unter sämtlichen Titeln vollumfänglich und ausdrücklich ausgeschlossen. Eine Haftung beschränkt sich auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

9.2 Datensicherung

Wir führen im Rahmen der Leistungserbringung effektive Datensicherungen durch, übernehmen jedoch keine allgemeine Datensicherungsgarantie für die von dir übermittelten Daten. Du bist auch selbst dafür verantwortlich in regelmäßigen Abständen angemessene Backups deiner Daten zu erstellen und so einem Datenverlust vorzubeugen. Wir lassen bei der Erbringung der vereinbarten Dienstleistung die angemessene Sorgfalt walten und werden die Datensicherung mit der erforderlichen Fachkenntnis erbringen. Wir sichern jedoch nicht zu, dass die gespeicherten Inhalte oder Daten, auf die du zugreifst, nicht versehentlich beschädigt oder verfälscht werden, verloren gehen oder teilweise entfernt werden.

9.3 Haftung für Inhalte

Wir haften als Betreiber der Internetseite nicht für inkorrekte Angaben der Nutzer in deren Beiträgen, Angeboten bzw. Profilen (insbesondere bzgl. der Einstufung des Viehzuchtverbandes als bestimmte Rasse, der Viehvorgeschichte, Klassifizierung oder Zertifizierung). Eine Überprüfung der auf unserer Seite eingestellten Inhalte (insbesondere bzgl. der Verletzung von Rechten Dritter) findet nicht statt. Sollten wir jedoch von fehlerhaften, unzutreffenden, irreführenden oder rechtswidrigen Angaben Kenntnis erlangen, werden wir diese umgehend überprüfen und ggf. entfernen. Wir übernehmen zudem keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Qualität oder Rechtmäßigkeit der nicht von uns stammenden Inhalte. Wir stellen dir lediglich unsere Plattform zur Verfügung.

10. Schlussbestimmungen

10.1 Gerichtsstand

Als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag wird unser Geschäftssitz vereinbart

10.2 Rechtswahl

Soweit nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen nach deinem Heimatrecht entgegenstehen, gilt schweizerisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts als vereinbart.

10.3 Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.


bovitec ag - Allgemeine Geschäftsbedingungen für deutsche Kunden


1. Allgemeines

1.1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns der bovitec ag, Betti 1, 6372 Ennetmoos, Schweiz und dir. Solltest du entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen verwenden, wird diesen hiermit ausdrücklich widersprochen.

1.2 Du-Kultur

In der bovitec ag besteht eine Du-Kultur. Das heisst die Kunden und die Vertreter der bovitec ag reden sich mit du an. Schließlich ist das unter Landwirten so üblich.

1.3 Vertragsvereinbarung

Vertragssprache ist deutsch. Kunden im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausschließlich Unternehmer welche anerkannte Tierhalter (mit HIT-Nr.) und in Deutschland ansässig sind. "Anbieter" sind Kunden, die über unserer Website Angebote inserieren. „Interessenten“ sind Kunden, die sich für die inserierten Angebote interessieren.

1.4 Basis-Version (kostenloser Nutzungsvertrag)

Zur Nutzung des vollständigen Umfangs unserer Website ist es zunächst erforderlich einen Account anzulegen. Hierbei werden die zur Leistungserbringung durch uns erforderlichen Daten abgefragt. Die Eingaben werden durch Klicken auf den Button "Registrieren" bestätigt. Du erhältst hierauf eine Bestätigungsmail mit den für einen Login erforderlichen Angaben. Erst wenn du dich erstmals mit diesen Angaben auf unserer Website eingeloggt hast, ist die Registrierung abgeschlossen. Das Passwort, welches dir den Zugang zum persönlichen Bereich ermöglicht, ist streng vertraulich zu behandeln und darf keinesfalls an Dritte weitergegeben werden. Du triffst geeignete und angemessene Maßnahmen, um eine Kenntnisnahme deines Passwortes durch Dritte zu verhindern. Ein Account kann nicht auf andere Nutzer oder sonstige Dritte übertragen werden. Für Schäden die durch den Missbrauch des Passwortes entstehen haften wir nicht. Durch die Registrierung gehst du einen kostenlosen Nutzungsvertrag mit uns ein und können unsere Basis-Version nutzen. Bei der erfolgreichen Vermittlung eines Tieres bezahlt der Anbieter eine Provision gem. Preisliste.

1.5 Silber- und Gold-Version

Sofern du die Funktionen deines Accounts erweitern möchtest, kannst du eines unserer kostenpflichtigen Abo-Modelle buchen. Hier kannst du zwischen unserer Silber- und Gold-Version wählen. Bei der Beauftragung über diese Internetseite besteht der Buchungsvorgang dann aus insgesamt vier Schritten. Im ersten Schritt wählst du das gewünschte Abo-Modell aus. Im zweiten Schritt gibst du deine Daten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Anschrift ein. Im dritten Schritt wählst du die Zahlungsmethode aus. Im vierten Schritt hast du die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, gewünschtes Abo-Modell) noch einmal zu überprüfen und ggf. Eingabefehler zu berichtigen, bevor du deine Beauftragung durch Klicken auf den Button "zahlungspflichtig beauftragen" bestätigen. Mit der Bestellung erklärst du verbindlich dein Vertragsangebot. Wir werden den Zugang der Beauftragung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Beauftragung dar. Wir sind berechtigt, das in der Beauftragung liegende Vertragsangebot innerhalb von fünf Kalendertagen nach Eingang der Beauftragung per E-Mail, Fax, Telefon oder postalisch verbindlich anzunehmen. Mit der Annahme kommt der Vertrag zustande. Der Vertragstext wird von uns gespeichert und dir nach Absendung deiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z.B. E-Mail, Fax oder postalisch) zugeschickt. Der Vertragstext kann von dir nach Absendung deiner Bestellung jedoch nicht mehr über die Internetseite abgerufen werden. Du kannst über die Druckfunktion des Browsers die maßgebliche Website mit dem Vertragstext ausdrucken.

1.6 Vertragsschluss zwischen Anbieter und Interessent

Der Vertragsschluss zwischen Anbieter und Interessent erfolgt individuell durch Angebot und Annahme, wobei mündliche Nebenabreden ausdrücklich möglich sind. Wir bieten dir lediglich unsere Plattform zu Präsentationszwecken und zur Kontaktaufnahme an. Bei einem Vertragsschluss zwischen Anbieter und Interessent werden wir somit nicht selbst Vertragspartner, sondern treten nur als Vermittler auf. Die Parteien haben sich daher selbst über die Rahmenbedingungen wie z.B. den Transport oder die Zahlungsbedingungen abzustimmen. Die Angabe einer Preisvorstellung ist rein informativ und stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar.

1.7 nachträgliche Änderung der Geschäftsbedingungen

Wir sind zur nachträglichen Anpassung und Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gegenüber bestehenden Geschäftsbeziehungen berechtigt, soweit Änderungen in der Gesetzgebung oder Rechtsprechung es erfordern oder sonstige Umstände dazu führen, dass das vertragliche Äquivalenzverhältnis nicht nur unwesentlich gestört ist. Eine nachträgliche Änderung der Geschäftsbedingungen wird wirksam, wenn du nicht innerhalb von sechs Wochen nach Mitteilung der Änderung widersprichst. Wir werden dich bei Fristbeginn ausdrücklich auf die Wirkung deines Schweigens als Annahme der Vertragsänderung hinweisen und dir während der Frist die Möglichkeit zur Abgabe einer ausdrücklichen Erklärung einräumen. Widersprichst du fristgemäß, können sowohl wir als auch du das Vertragsverhältnis außerordentlich kündigen, soweit wir nicht das Vertragsverhältnis unter den alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen fortbestehen lassen.

2. Leistungsbeschreibung

2.1 Allgemein

Mit unserer Plattform bieten wir dir ein Management- und Verkaufsprogramm für Tiere mit HIT-Nr. an. Hier kannst du selbst als Anbieter deine Tiere inserieren und nach potenziellen Käufern suchen und mit diesen in Kontakt treten. Als Interessent hast du die Möglichkeit auf unserer Plattform nach attraktiven Angeboten zu suchen und diese beim jeweiligen Anbieter zu erstehen. Wir treten hierbei nur als Vermittler zwischen Interessent und Anbieter auf.

2.2 Leistungserbringung

Wir sind berechtigt den Vertrag bzw. Teile des Vertrages durch Dritte erfüllen zu lassen.

2.3 Leistungszeit

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, erbringen wir die Leistung für die Basis-Version unmittelbar nach Vertragsschluss durch Freischaltung deines Accounts. Bei der Buchung eines unserer Abo-Modelle erfolgt die Freischaltung innerhalb von 5 Tagen. Der Fristbeginn für die Leistung ist bei Zahlung auf Rechnung der Tag nach Vertragsschluss. Die Frist endet am darauffolgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Leistungsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, endet die Frist am nächsten Werktag.

3. Zahlung

3.1 Preise

Die Nutzung unserer Basis-Version ist für dich kostenlos. Bei der erfolgreichen Vermittlung eines Tieres bezahlt der Anbieter eine Provision gem. Preisliste. Bei der Buchung eines unserer kostenpflichtigen Abo-Modelle fallen die ausgewiesenen Gebühren an, die vierteljährlich auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen sind. Sämtliche Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.

3.2 Zahlungsverzug

Du gerätst mit der Zahlung in Verzug, wenn die Zahlung nicht innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Rechnung bei uns eingeht. Bei Zahlungsverzug werden Zinsen berechnet. Solltest du mit deinen Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Mahngebühren in Höhe von 2,50 Euro in Rechnung zu stellen. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Schadensersatzes bleibt unbenommen. Dir verbleibt die Möglichkeit nachzuweisen, dass uns kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

3.3 Zurückbehaltungsrecht

Die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts steht dir nur für solche Gegenansprüche zu, die fällig sind und auf demselben rechtlichen Verhältnis wie deine Verpflichtung beruhen.

4. Deine Verantwortlichkeit

4.1 Allgemeines

Du bist allein für Inhalt und Richtigkeit der von dir übermittelten Daten, Beiträge und Informationen verantwortlich. Diese dürfen mit den Inhalten weder gegen geltende Gesetze (insbesondere jene die mit dem Vertrieb von Vieh zusammenhängen), noch diese Allgemeine Geschäftsbedingungen verstoßen. Du verpflichtest dich zudem, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalte Rechte Dritter (z.B. Persönlichkeitsrechte, Namensrechte, Markenrechte, Urheberrechte etc.) verletzen. Insbesondere dürfen Beiträge mit strafbaren Inhalten nicht veröffentlicht oder unwahre Tatsachen behauptet werden.

4.2 Freistellung

Du hältst uns von allen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen solcher Verletzungen gegenüber uns geltend gemacht werden. Dies umfasst auch die Erstattung von Kosten notwendiger rechtlicher Vertretung.

4.3 Datensicherung

Für die Sicherung der übersandten Informationen bist du mitverantwortlich. Wir können nicht für den Verlust von dir übersandten Informationen verantwortlich gemacht werden, da wir keine allgemeine Datensicherungsgarantie übernehmen.

4.4 Pflichtangaben für Inserate

Du hast als Anbieter selbst dafür Sorge zu tragen, dass du die notwendigen Pflichtangaben (insbesondere Impressumspflicht und Angaben zur ggf. anfallenden Umsatzsteuer) für deine Inserate erfüllen und ordnungsgemäß bereitstellen. Wir werden nicht selbst Vertragspartner bei den über unsere Plattform geschlossenen Verträge, sondern stellen lediglich die Plattform zur Inserierung und Kontaktaufnahme zur Verfügung.

4.5 missbräuchliche Beiträge

Missbräuchliche Inhalte bzw. Beiträge werden ohne Vorankündigung von uns deaktiviert oder gelöscht. Solche Inhaltsgestaltungen sind z.B. in folgenden Fällen gegeben:

  • Falsche und/oder fehlerhafte Angaben,
  • zum Versenden von Spam,
  • zum Senden und Speichern verletzender, obszöner, bedrohlicher, beleidigender oder in sonstiger Weise Rechte Dritter verletzender Inhalte,
  • zum Senden und Speichern von Viren, Würmern, Trojanern sowie schädlicher Computer Codes, Files, Scripts, Agents oder Programme,
  • zum Hochladen von Programmen die geeignet sind den Betrieb zu stören, zu beeinträchtigen oder zu verhindern,
  • mit dem Versuch, unautorisierten Zugang zu unserem Service oder zu einzelnen Modulen, Systemen oder Anwendungen zu erhalten oder diesen Dritten zu gewähren
  • Inhalte mit gewaltverherrlichendem, pornografischem oder anderweitig anstößigem oder strafbarem Inhalt,
  • Inhalte bzw. Beiträge, welche auf einen Vertragsabschluss außerhalb der Website der Bovitec AG abzielt.

Bei Verstößen behalten wir uns vor, deinen Account zu sperren bzw. zu löschen. Bereits getätigte Zahlungen können in diesem Fall nicht zurückerstattet werden.

4.6 Profildaten

Du bist verpflichtet die von dir eingestellten Inhalte und Profilangaben immer auf dem aktuellen Stand zu halten und uns sofort über einen Missbrauch deines Profils zu informieren.

4.7 Bereitstellung der Tiere

Sofern zwischen Anbieter und Interessen nichts Abweichendes vereinbart wurde, haben die verkauften Tiere bei der Abholung angebunden bereitzustehen bzw. müssen sich mühelos einfangen lassen. Die Tiere müssen vor der Übergabe stets sauber sein und haben, mit Ausnahme von Tränker-kälbern, ein Halfter bzw. einen Strick zu tragen. Der Rinderpass (für das HIT [Herkunftssicherungs- und Informationssystem für Tiere]) und bei Zuchttieren die Tierzuchtbescheinigung (des Zuchtverbandes) müssen bereit liegen. Sollten die verkauften Tiere krank sein und/oder Medikamente erhalten, deren Absetzfrist noch nicht abgelaufen ist, hat der Anbieter dem Interessenten dies unaufgefordert mitzuteilen. Trägt ein über 18 Monate alter Stier keinen Nasenring, hat der Anbieter den Interessenten darüber in Kenntnis zu setzen.

4.8 verspätete Abholung

Wird nichts anderes vereinbart, gilt „ab sofort“ als Abholtermin für von der bovitec ag vermittelte Geschäfte. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass du die mit dem Anbieter vereinbarten Abholzeiten einzuhalten haben, da dieser dir bei einer Verzögerung, die auf dein Verschulden zurückzuführen ist und die du zu vertreten hast, ggf. die hierdurch entstandenen Mehrkosten berechnen kann.

5. Laufzeit, Sperrung und Kündigung

5.1 Beendigung der Basis-Version (kostenloser Nutzungsvertrag)

Das Nutzungsverhältnis wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Es beginnt mit der Freischaltung des Accounts und kann von dir jederzeit durch Löschen deines Profils via der üblichen Accountlöschungsroutine oder durch Kündigung in Textform uns gegenüber beendet werden. Wir behalten uns insbesondere vor nicht vollständig angemeldete Nutzerkonten, welche für einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten inaktiv waren, zu löschen. Eine Kündigung eines Accounts über welchen aktuell ein Abonnement bezogen wird erfolgt durch uns nur aus wichtigem Grund. Mit der Kündigung des kostenlosen Nutzungsvertrages werden auch die dem Account zugeordneten Profile und Inhalte gelöscht.

5.2 kostenpflichtige Abo-Modelle

Die kostenpflichtigen Abo-Modelle können jeweils mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen zum jeweiligen Laufzeitende per email an kontakt@bovitec.swiss oder in Textform an das Domizil der bovitec ag (Betti 1, CH - 6372 Ennetmoos), ohne Angaben von Gründen gekündigt werden. Unterbleibt eine rechtzeitige Kündigung, verlängert sich der Vertrag automatisch um die jeweilige Erstlaufzeit, jedoch maximal um ein Jahr. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund wird hierdurch nicht berührt. Nach erfolgreicher Kündigung wandelt sich dein Account in einen kostenlosen, den du ebenfalls unter den Voraussetzungen aus 5.1 kündigen kannst.

6. Inhaltsnutzung

Mit dem Einstellen von Inhalten in die Datenbank räumst du uns das Recht ein, diese Inhalte unbefristet für die Einstellung und Bereithaltung in die Datenbank und den Abruf und Speicherung durch Dritte zu nutzen, insbesondere die Inhalte zu speichern, zu vervielfältigen, bereitzuhalten, zu übermitteln, zu verlinken und zu veröffentlichen. Dies kann auch durch oder in Form von Werbemitteln (insbesondere die Verlinkung auf sozialen Netzwerken, die Verwendung für Spots, die Verwendung für die eigene Website oder auch in gedruckter Form etc.) von uns oder durch Dritte geschehen. Hierbei verzichtet der Urheber explizit auf seine Namensnennung. Des Weiteren erhalten wir das Recht, die Inhalte umzuarbeiten, insbesondere wenn diese nicht den oben genannten Anforderungen dieser Bedingungen entsprechen.

7. Nutzbarkeit der Dienste

7.1 Weiterentwicklung der Dienstleistung / Verfügbarkeit

Wir sind bemüht, unsere Leistungen an aktuelle technische Entwicklungen anzupassen. Wir behalten uns daher Änderungen der vereinbarten Leistungen vor, soweit solche Änderungen nicht die Kernleistungen beeinträchtigen und unter Berücksichtigung der Interessen des Vertragspartners für diesen zumutbar sind. Auch sind wir berechtigt den Website-Betrieb zu Zwecken der Aktualisierung und Wartung teilweise oder komplett im zumutbaren Rahmen zu unterbrechen. Wir übernehmen insoweit keine Garantie für die jederzeitige Verfügbarkeit der angebotenen Leistungen und sichern nicht zu, dass die angebotenen Leistungen oder Teile davon von jedem Ort aus verfügbar gemacht werden und genutzt werden können. Das gesetzliche Gewährleistungsrecht wird hierdurch nicht berührt.

7.2 technische Voraussetzungen

Die Nutzung der Website setzt entsprechende kompatible Geräte voraus. Es obliegt dir, das Gerät in einen Zustand zu versetzen oder zu halten, welche die Nutzung der Website-Dienste ermöglicht.

8. Software

8.1 urheberrechtlicher Schutz

Die zur Verfügung gestellte Software ist urheberrechtlich geschützt. Alle aus dem Urheberrecht fließenden Rechte stehen allein uns zu. Das Urheberrecht umfasst insbesondere den vollständigen Programmcode, den Aufbau sowie das Erscheinungsbild und das Design der Software. Jede verändernde Vervielfältigung, Weitergabe, Änderung usw. ist ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet. Insbesondere ist das Anfertigen von Screenshots, Kopien und der Download von Grafiken untersagt.

8.2 Beschränkung des Nutzungsrechts

Es ist dir untersagt, die Software zu anderen als den vereinbarungsgemäßen Zwecken zu verwenden.

8.3 Updates und Upgrades

Wir sind berechtigt, die Software im Rahmen von (notwendigen) Updates und Upgrades zu verändern. Diese Veränderungen unterliegen ebenfalls dem urheberrechtlichen Schutz.

9. Haftung

9.1 Haftungsausschluss

Wir sowie unsere gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur für Vorsatz. Nur wenn wesentliche Vertragspflichten (folglich solche Pflichten, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist) betroffen sind, wird auch für grobe oder leichte Fahrlässigkeit gehaftet. Dabei beschränkt sich die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

9.2 Haftungsvorbehalt

Der vorstehende Haftungsausschluss betrifft nicht die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben von diesem Haftungsausschluss unberührt.

9.3 Datensicherung

Wir führen im Rahmen der Leistungserbringung effektive Datensicherungen durch, übernehmen jedoch keine allgemeine Datensicherungsgarantie für die von dir übermittelten Daten. Du bist auch selbst dafür verantwortlich in regelmäßigen Abständen angemessene Backups deiner Daten zu erstellen und so einem Datenverlust vorzubeugen. Wir lassen bei der Erbringung der vereinbarten Dienstleistung die angemessene Sorgfalt walten und werden die Datensicherung mit der erforderlichen Fachkenntnis erbringen. Wir sichern jedoch nicht zu, dass die gespeicherten Inhalte oder Daten, auf die du zugreifst, nicht versehentlich beschädigt oder verfälscht werden, verloren gehen oder teilweise entfernt werden.

9.4 Haftung für Inhalte

Wir haften als Betreiber der Internetseite nicht für inkorrekte Angaben der Nutzer in deren Beiträgen, Angeboten bzw. Profilen (insbesondere bzgl. der Einstufung des Viehzuchtverbandes als bestimmte Rasse, der Viehvorgeschichte, Klassifizierung oder Zertifizierung). Eine Überprüfung der auf unserer Seite eingestellten Inhalte (insbesondere bzgl. der Verletzung von Rechten Dritter) findet nicht statt. Sollten wir jedoch von fehlerhaften, unzutreffenden, irreführenden oder rechtswidrigen Angaben Kenntnis erlangen, werden wir diese umgehend überprüfen und ggf. entfernen. Wir übernehmen zudem keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Qualität oder Rechtmäßigkeit der nicht von uns stammenden Inhalte. Wir stellen dir lediglich unsere Plattform zur Verfügung.

10. Schlussbestimmungen

10.1 Gerichtsstand

Als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag wird unser Geschäftssitz vereinbart, sofern du Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen bist.

10.2 Rechtswahl

Soweit nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen nach deinem Heimatrecht entgegenstehen, gilt schweizerisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts als vereinbart.

10.3 Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.